Barber House

Barber House große Bartbürste mit Griff

19,95 

Schicke 8 cm lange Bartbürste aus dunklem Nussbaumholz. Der kleine Reisebegleiter für den bärtigen Mann.

Nur noch 5 vorrätig

Artikelnummer: 011 15 40 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , , , Marke:

Die tägliche Pflege für den Bart/Vollbart

Naturborsten, welche aus dem selben Protein wie das Menschliche Haar bestehen, durchbürsten das Barthaar und bringen so eine angenehme Form. Diese helfen Pflegeprodukte wie Bartöl oder Bartbalm zu verteilen. Die Bürste stimuliert die Haut, wie ein Koffein Shampoo und fördert so bei regelmäßiger Anwendung das Bartwachstum. Diese Vollbart-Bürste ist etwas größer als die Bartbürste mit Griff. Durch die angenehme Größe kann die Bürste auch zum zurechtlegen der Kopfhaare hergenommen werden. Es empfiehlt sich jeden morgen 50 Bürstenstriche nach hinten und 50 nach vorne durchzuführen. So wird die Kopfhaut durchblutet und die Haare von Schmutz und Dreck befreit.

Reinigt den Bart ohne Chemie

Bart-Bürsten ermöglichen es den Bart zu reinigen ohne Chemie herzunehmen. Durch regelmäßiges Bürsten werden die Barthaare von Staub, Hautzellen und anderen Schmutz befreit. Das natürliche Talg der Haut wird im Bart verteilt und pflegt die Barthaare auf eine natürliche Weise. Die Bartbürste mit Griff ermöglicht ein einfacheres Handhaben. Durch den Griff übt man etwas mehr Druck aus und kann besser durch die Barthaare bürsten.

Die Vollbart-Bürste für Zuhause.

Die Bart-Bürste mit Stiel ist 15,5 cm lang und 2,5 cm breit. Die Wildschweinborsten haben eine länge von 1,5 cm. Ideal für die tägliche Bartpflege daheim. Die angenehme Größe und der Griff ermöglichen es den Vollbart gründlich auszubürsten. Ideal für Gentlemen mit einem starken Vollbart.

Die richtige Pflege, damit deine Bartbürste ein Erbstück wird:

Die Bartbürste soll ein langes Leben haben. Im Idealfall wird dein Sohn diese noch voller Stolz verwenden. Daher empfehlen wir folgende Pflegeanweisungen:

Regelmäßig alle 1–2 Tage:

Entferne die hängengebliebenen Haare mit einem Kamm oder einem Bürstenreiniger. Fahre hierfür mit dem Kamm mehrmals durch die Borsten, bis die Haare rausgekämmt sind.

Alle 3-6 Monate: Borstenreinigung für deine Bartbürste.

Fülle dein Waschbecken mit etwas Wasser. Füge 2 Tropfen Shampoo hinzu und rühre etwas um. Die Bürste dann mit den Borsten ein paar Mal durch das Wasser ziehen. Achte darauf, dass das Holz möglich nicht Nass wird. Ansonsten können sich die Borsten lösen. Danach die Bartbürste leicht auswaschen und durchkämmen. Dann Trocknen lassen.

Wichtig: Bart-Bürste richtig Lagern und Trocknen.

Zum Trocknen immer mit den Borsten nach unten hin legen. Idealerweise auf einem Seifenständer damit auch Luft von unten kommt. Die Borsten der Bartbürste sollten nicht nach oben zeigen, da ansonsten das Wasser ins Holz eindringt und dieses aufweicht.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen…